Hexenstieg-News
Harzer Hexenstieg | 97km von Osterode bis Thale | Hexenstieg

Harzer Hexenstieg | 97km von Osterode bis Thale | Hexenstieg

Der Hexenstieg | Premium-Wanderweg in der Mitte Deutschlands

Harz-Hexenstieg StephanMeine Planungsseite zum Hexenstieg und auch gleichzeitig mein Wanderblog geht mittlerweile ins 5. Jahr und die Informationen über den Premium-Wanderweg Harzer-Hexen-Stieg werden immer zahlreicher. Mein Fokus liegt aber immer noch auf der Planungshilfe für Euch. Aber auch aktuelle Infos dürfen nicht fehlen. Hierfür verwende ich aber auch meine google+ Seite: Harzer-Hexen-Stieg bei google+ Ansonsten schreibe ich wichtige Infos hier auf die erste Seite.

Wer nicht auf „Standard“ steht, kann dann auch mal meinen Hexenstieg 2.0 oder vielleicht auch nur mal meinen Hexenstieg-Rundkurs anschauen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen | Youtube-Videos

Ich habe mal damit angefangen, häufig gestellte Fragen in einem Video zu beantworten. Das ist eine recht witzige Sache und ich denke, es könnte Euch gefallen. Wer Lust hat, abonniert meinen Hexenstieg-Kanal bei Youtube oder bewertet, Kommentiert meine Videos. Die Liste zu meinen Hexenstieg-FAQ-Videos findet Du hier: Video-FAQ

Hexenstieg-FAQ Video 2 | Etappenplanung

Hexenstieg | Wanderprolog

Du möchtest den Harz besuchen? Dann solltest Du Dir unbedingt auch den Harzer Hexenstieg ansehen. Diese Wanderroute umfasst mindestens 97 km und kann zum Beispiel in einer Woche bewandert werden. Natürlich ist es aber auch möglich, nur einen Teilabschnitt zu besuchen oder 2-3 Tage unterwegs zu sein und dann nicht weiter zu wandern. Die Idee und Umsetzung des Harzer Hexenstieges stammt vom Harzer Tourismusverband e.V. und Harzklub e.V.. Dieser Hauptwanderweg hat eine überregionale Bedeutung und bietet Wanderern die Option, den Harz und seine Vielfalt in einer einzigen Wanderung kennen lernen zu können. Das Wandern im Harz wird hier zu einem schönen Urlaubsabenteuer.

Transfer Thale – Osterode am Harz

Alternativen zur Taxi-Fahrt

Da sich durch den Mindestlohn die Taxifahrt von Thale nach Osterode verteuert hat (aktuell €140,00), ist die Bahnfahrt eine noch günstigere aber langsamere Alternative. Für nur 17,30€ kann man mit einer Kombinations aus Kurkarte, Bus und Bahn von Thale zurück nach Osterode am Harz fahren. Wie es funktioniert erfahrt Ihr hier: mit Bus und Bahn zurück nach Osterode am Harz

Weitere Planungshilfen findest Du hier: Hexenstieg Planung | Apotheke bis Taxi

Nachtrag: Taxi Heinzig aus Thale hat jetzt Gäste für €110,00 nach Osterode gefahren –> Tel: 03947/2244
Nachtrag2: Heute sind 2 Hexenstieg-Wanderer für €130,00 mit Heinzig nach Osterode gefahren.

bus-thale

Hotels und Pensionen am Harzer Hexenstieg

Zu diesem Thema habe ich eine kleine Liste mit Unterkünften am Wanderweg erstellt. Die könnt Ihr Euch hier online im Browser anschauen oder als PDF herunterladen. Unterkünfte am Hexenstieg

Keine Übernachtung am Hexenstieg in Torfhaus gefunden?

Wenn man es genau nimmt, gibt es in Torfhaus am Harzer-Hexen-Stieg nur die Jungendherberge oder das Torfhaus Harzresort. Wer weder einfach noch Luxus möchte sollte in Torfhaus in den Bus steigen und nach Bad Harzburg oder Braunlage fahren. Der KVG-Bus fährt hier recht regelmäßig und benötigt ca. 15min in die Harzstädte, in denen eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten angeboten werden. Hier gelangt Ihr zum aktuellen Fahrplan: Busfahrplan-R820-Bad-Harzburg-Torfhaus-Braunlage

Beginn der Hexenstieg-Saison 2016

Auch wenn viele das ganze Jahr über wandern und der letzte Winter nun doch ziemlich warm ausfiel, beginnt nun so richtig die Wandersaison. Die Übernachtungen der Harzer-Hexenstieg-Abenteurer steigen bei mir im Hotel und auch die ersten Gruppen sind bereits unterwegs. Die PKW mit auswärtigem Kennzeichen am Startpunkt an der Bleichestelle werden immer mehr. Die Sperrung im Bodetal ist übrigens aufgehoben.

In diesem Jahr arbeite ich mit einem weiteren Reiseveranstalter zusammen. Die Anbieter hierzu findest Du hier: Wanderreise Harzer Hexenstieg buchen

Der Premiumwanderweg im Überblick

Der Harzer Hexenstieg verbindet bereits bekannte Wegeabschnitte der Harzklub-Wanderwege zu einer interessanten, langen Wanderung, wobei die tägliche Streckenlänge von jedem Wanderer selbst festgelegt werden kann. Du kommst an landschaftlich schönen Höhepunkten vorbei, siehst die Artenvielfalt der Tiere, begegnest Historie und Kultur. So kannst Du auf dem Harzer Hexenstieg einen tiefen Einblick in Flora und Fauna gewinnen und entdeckst immer wieder etwas Neues. Die Geschichte des Harzes wird immer wieder dargestellt, zum Beispiel auf Schautafeln und Wegweisern. Auf geologische Besonderheiten wird extra hingewiesen.
Im Dezember 2007 erhielt der Harzer Hexenstieg zum ersten Mal das Zertifikat „Qualitätsweg“, überreicht durch den Deutschen Wanderverband. 2011 wurde der Harzer Hexenstieg erneut als Qualitätswanderweg bestätigt.

Mögliche Etappenziele des Harzer Hexenstieges

Thematische Etappenabschnitte des Premiumwanderweges durch den Harz sind:

  • auf alten Handelswegen
  • das Oberharzer Wasserwirtschaftssystem
  • auf dem Goetheweg zum Brockengipfel im Nationalpark
  • die Bergbauregionen
  • der Köhlerpfad
  • die Bodetalschlucht

Der Einstieg in den „Harzer-Hexen-Stieg“ und die gewünschten Wander-Etappen können von jedem Wanderer selbst ausgesucht und zusammen gestellt werden und hängen ab von Wetterlage, Interessen, Alter und Kondition. Hierfür habe ich eine kleine Liste mit 9 Etappen und ein Video erstellt: Hexenstieg Etappenplanung

Der Harz ist sehr vielfältig, hinsichtlich der landschaftlichen Schönheit ebenso wie bezüglich der Topographie. Die tausendjährige Bergbaugeschichte wird Dir als Wanderer immer wieder präsent und zu interessanten Themengebieten sind auch die Wegabschnitte gekennzeichnet. Es gibt auch die Möglichkeit, die ein oder andere Grube zu besichtigen und die Geschichte des deutschen Bergbaus kennen zu lernen.

Die Superlativen auf dem Harzer Hexenstieg

Im Prinzip sind es 3 Dinge, die es auf keinem anderen Premium-Wanderweg gibt:

  • Das Oberharzer Wasserregal – Das Wassersystem aus dem 16. Jahrhundert ist Teil des Weltkulturerbes Rammelsberg Goslar. Bereits nach 12km trifft der Wanderer auf die ersten künstlichen Teiche und Gräben, die zur Energieversorgung der Harzer Gruben dienten. Über 20km begleitet dieses Grabensystem den Harzurlauber auf der Wanderroute. Einmalig in Deutschland.
  • Der Brocken – Er ist zwar mit 1.141m nicht der höchste Berg in Deutschland, aber durch die Konstellation aus deutsch.deutscher Geschichte, der historischen Brockenbahn und das eigene Klima ist die höchste Erhebung in Sachsen-Anhalt ein absolutes Highlight.
  • Die Rappbodetalsperre: Man geht zwar nicht direkt über die Staumauer, aber man kann auf dem Wanderabschnitt zwischen Rübeland und Neuwerk (Nordroute) die Staumauer mit einer Höhe von 106m sehen. Es ist die höchste in Deutschland, die Ende der 50er Jahre fertiggestellt wurde.