function no_self_ping( &$links ) { $home = get_option( 'home' ); foreach ( $links as $l => $link ) if ( 0 === strpos( $link, $home ) ) unset($links[$l]); } add_action( 'pre_ping', 'no_self_ping' );
Startseite | Harzer Wandernadel
Harzer Wandernadel

Harzer Wandernadel

Auf der Jagd nach den 222 Stempelstellen

Das Wanderstempeln im Harz

Ein Netz von 222 Stempelstellen führt Dich zu interessanten, geschichtsträchtigen, bekannten und unbekannten Orten in der gesamten Harzregion. Ob Aussichtspunkt, Bergwerk, Burgruine oder Naturdenkmal – für jeden Geschmack, jedes Alter und jede Kondition ist etwas dabei.
Harzer Wandernadel Stempelstelle Nr.1Ich habe dieses kleine Stempelheft der Harzer Wandernadel geschenkt bekommen und mich auf Stempeljagd begeben. Es macht wirklich Spaß und man lernt vor allem viele Ecken des Harzes kennen.

Das Heft kaufen

Wer sich kurzfristig dazu entschließt, die Stempel zu sammeln und noch schnell ein Heft braucht, der schaut einfach bei mir im Hotel vorbei. Ich habe da sowohl das Begleitheft Harzer-Hexen-Stieg als auch das Gesamtheft der Harzer Wandernadel zum Verkauf. Das ist leider nicht mehr aktuell! Ich empfehle Euch einfach vor dem Start das entsprechende Heft in der Tourismusinfo vorort zu kaufen. 

Hexenstieg-Stempelheft

Begleitheft „Harzer-Hexen-Stieg“ der Harzer Wandernadel

Spielregeln Wandernadel „Harzer-Hexen-Stieg“

Für die Wandernadel “Harzer-Hexen-Stieg” sind mindestens neun beliebige Stempel entlang des Harzer-Hexen-Stiegs und zusätzlich auf jeden Fall die Stempel Nr. 69 und Nr. 140 in Wanderpass und Begleitheft nachzuweisen. Der Enıverb des Abzeichens ist nicht zeitgebunden. Die Stempelstellen entlang des Harzer-Hexen-Stiegs sind im Wanderpass mit dem Hexen-Symbol gekennzeichnet und hier im Heft aufgeführt. Die Stempelstellen am Harzer-Hexen-Stieg sind Teil des Netzes der Harzer Wandernadel und zählen ebenfalls für die anderen Abzeichen. Viel Spaß beim Sammeln!

In der folgenden Tabelle könnt Ihr meinen Fortschritt sehen

Aktueller Status „Harzer Wandernadel“

Stempelstellen: 222 FERTIG
Sonderstempel Harzer-Hexen-Stieg: 11 inkl. Nr.69 und Nr.140, Vorraussetzung für die Wandernadel „Harzer-Hexen-Stieg“ erfüllt.

Neue Android App – Harzer Wandernadel

Wandernadel AppWie Ihr ja schon gesehen habt, beschäftige ich mich mit Android-App in Verbindung mit dem Wandern. Jetzt ist mir hier eine App für die Harzer Wandernadel über den Weg gelaufen. Eine echt tolle Sache! Ich hatte bis dato immer ein Navi dabei, auf dem ich die Stempelstellen der Harzer Wandernadel als POIs gespeichert hatte. Jetzt reicht mir das Smartphone.

 

Harzer Wandernadel Stempelheft

Fazit nach 222 Stempelstellen

Im Laufe der letzten Jahre habe ich nun alle Stempel der Harzer Wandernadel im Heft. Es sind sogar ein Paar mehr geworden, da zwischenzeitlich Stempelstellen abgebaut und an anderer Stelle mit neuem Namen aufgebaut wurden.

Wie man oben lesen kann, hatte es mir am Anfang recht viel Spaß gemacht, doch nach und nach sank die Motivation. Besonders ab 100 Stempelstellen wurde es mühselig. Es kamen zwar immer wieder Stempel durch Wanderungen hinzu, doch ich kam einfach nicht voran.

Es half nur eine Taktik-Änderung. Ich fuhr in den Harz, um Stempel zu sammeln. Solange die Orte und Wanderwege interessant sind, war das ja auch kein Problem. Doch eines Tages waren die Ziele rund um Sangerhausen an der Reihe. Eine ewig lange Anfahrt über die A38 mit Stau und dicken Umleitung, eine weitere Umleitung zwischen 2 Orten … Ich saß ewig im Auto. Danach entstand folgender Youtube-Beitrag:

Der ungekrönte Wanderkaiser

Ich konnte an dieser Stelle natürlich aufhören. Im Februar verbrachte ich dann 2 Tage in der Jugendherberge Wernigerode, um hier die Stempelstellen abzugrasen. Danach fehlten noch 5 Stück.

Dies entsprach einer Tagesfahrt in den Ostharz und irgendwann Ende März stempelte ich das letzte freie Feld. Geschafft. Wer jetzt nun glaubt, dass ich mich nun mittels Abzeichen zum Kaiser krönen und eintragen lasse, hat sich geirrt. Ich finde das Ding recht hässlich und werde hierfür kein Geld ausgeben. Das sind zwar Peanuts im Vergleich zu den Benzinkosten, doch es muss nicht sein. Gleiches gilt für den Eintrag in das „Wanderkaiser-Register“.

Kundenbindungsprogramm

Genau genommen ist das Projekt Harzer Wandernadel zu einem großen Kundenbindungsprogramm mutiert. Es geht hier nicht mehr darum, Leute eine Motivation für Wandern zu geben. So wie Leute beim Friseur ihr Bonusheft abstempeln lassen, ist es halt hier das Wanderheft. Nur hier muss man dafür bezahlen. Es gibt auch immer noch Stempelstellen, die man direkt mit dem Auto erreichen kann. Was soll das? Ich könnte hier noch 20 weitere Argumente gegen eine Wiederholung der Stempeljagd aufschreiben. Aber ich beende hier das ganze.

Harzer Wanderkaiser

7 Kommentare

  1. Hallo Stephan, seit wann bist du dabei? Ich habe derzeit knappe 70 Stempel und mach seit Ende 2014 mit, gehe also heuer in mein zweites Jahr. Über den letzten Herbst und Winter war ich zugegeben relativ faul, allerdings auch aus familiären Gründen. Egal, dieses Jahr will ich wieder Gas geben. Eure ganze westliche Seite vom Harz fehlt mir noch komplett, also läuft man sich vielleicht mal über den (Wander)Weg. Hier auch mal ein dickes Kompliment zu deiner Seite, tolle Infos zum Hexenstieg (den ich übrigens auch noch nicht gewandert bin). Ich selbst bin derzeit noch doll am Aufbau 🙂