Startseite | Wanderurlaub in Deutschland

Wanderurlaub in Deutschland

Fernwanderwege im Trend

Nicht nur der Harzer-Hexen-Stieg ist interessant

Fernwanderwege führen Sie bei einem Wanderurlaub durch unerforschte Welten, unberührte Naturlandschaften und durch ein eindrucksvolles Land. Einen Wanderurlaub auf Fernwanderwege zu verbringen ist ein reines Abenteuer für alle, die gerne wandern. Wer vielleicht schon den Harzer-Hexen-Stieg hinter sich, vor dem liegen in Deutschland noch weitere 82 Fernwanderwege, die es zu erkunden gilt. Von Bayern bis hinauf in den hohen Norden und von Ost nach West können alle Ecken der Republik zu Fuß erforscht werden. Auf den Wegen finden Sie zudem herrliche Wanderhotels, die für das leibliche Wohl bei einem Wanderurlaub sorgen. Die Wanderhotels sind auf die Anforderungen der Wanderer abgestimmt und verzaubern auf eine ganz besondere Weise. Die Besonderheit der Wanderhotels liegt darin, dass diese sich direkt auf den Wanderwegen befinden.

Wie haben für Sie 5 Fernwanderwege ausgesucht, die Sie unbedingt kennenlernen sollten:

1. Rothaarsteig

Der Rothaarsteig ist ein Wanderweg mit einer Länge von 154 km. Von Dillenburg bis Brillon führt der Wanderweg durch das Rothaargebirge. Dort erwarten Sie eindrucksvolle Naturlandschaften und ein sensationeller Naturpark. Entlang der Wege befinden sich viel Kulturdenkmäler und Fließgewässerquellen. Natürlich ist es unmöglich, den Weg bei einem Wanderurlaub in einem Zug zu erklimmen. Als Unterkunft stehen Ihnen hier viele Wanderhotels zur Verfügung. Leckere Köstlichkeiten und ein bequemes Bett für die Nacht sind hier selbstverständlich.

2. Malerweg

Der Malerweg führt durch die sächsische Schweiz und ist der Hauptwanderweg des Elbsandsteingebirges. Insgesamt beträgt die Länge der Route 112 km, wobei 68 km rechtselbisch und 44 km linkselbisch verlaufen. Der Weg in ebenso in viele Etappen unterteilt. Am Ende einer Etappe finden Sie in jeder Ortschaft herrliche Wanderhotels, die Ihnen auch hier jede Menge Erholung bieten. Zum Teil können Sie Wanderhotels buchen die Wellnessanlagen und Massagebehandlungen anbieten – damit Sie gestärkt am nächsten Tag Ihren Wanderurlaub fortsetzen können.

3. Jurasteig

Der Jurasteig bringt Sie ins wunderschöne Bundesland Bayern, wo eine atemberaubende Naturlandschaft auf Sie wartet. 230 km geht es bergauf, bergab ein Stück der Donau entlang. Über Neumarkt in der Oberpfalz bis hin ins Altmühltal treffen Sie auf eine eindrucksvolle Region, die nicht nur landschaftlich etwas zu bieten hat. Die Wanderhotels befinden sich hier ebenfalls entlang der Strecke und verzaubern darüber hinaus noch Ihren Gaumen mit den bayerischen Köstlichkeiten.

4. 66-Seen-Rundweg um Berlin

Quer durch Brandenburg zieht sich der 66-Seen-Rundeweg um Berlin herum. Insgesamt können Sie den Weg in 17 Tagen schaffen. Ein Wanderurlaub bringt Sie durch acht Regionalparks, die bezaubernde Landschaftsbilder preisgeben. Ebenso können Sie auch hier gleich vorab die Wanderhotels entlang der Strecke buchen, damit Sie an jedem Etappenziel eine traumhafte Unterkunft beziehen können. Gestärkt, frisch und fröhlich können Sie dann am nächsten morgen Ihren Wanderweg durch das herrliche Brandenburg fortsetzen.

5. Rheinsteig

Der Rheinsteig bringt Sie 320 km durch die Landschaft des Mittelrheins. In Bonn beginnt die Reise und führt an vielen Sehenswürdigkeiten bis nach Bad Hönningen, wo Sie direkten Anschluss an den Westerwaldsteig finden. Sehenswürdigkeiten finden Sie entlang des Weges so einige. Der Drachenfels zum Beispiel befindet sich ebenso wie die Löwenburg im Siebengebirge – entdecken Sie noch weitere Burgen und verträumte Schlösser auf dem Rheinsteig. Zudem gibt es auch hier bei jeder beliebigen Etappe ein schönes Wanderhotel, welches mit freudiger Erwartung auf die Wandersleute wartet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*