Startseite | Die Hexenstieg Übernachtung – Hotels und Pensionen | Kosten | Hexenstieg in 4 Etappen mit 3 Übernachtungen
Kosten | Hexenstieg in 4 Etappen mit 3 Übernachtungen

Kosten | Hexenstieg in 4 Etappen mit 3 Übernachtungen

Was kostet der Hexenstieg-Urlaub?

Ich bin den Harzer-Hexen-Stieg in 4 Tagen gelaufen und habe dabei in 3 Unterkünften übernachtet. Eigentlich würde noch eine Übernachtung in Osterode am Harz hinzukommen, denn mit Anreise wäre es ggfs. ein zu lange Tag. In Osterode muss keine Kurtaxe bezahlt werden, Abendessen gibt’s in jeder Preisklasse und bei mir im Hotel Harzer Hof kosten die Zimmer inkl. Frühstück 59,00€ EZ und 87,00€ DZ. Folgend eine Aufstellung der Kosten. Stand: Juli 2018

EtappeUnterkunftEinzelzimmerDoppelzimmerFrühstückAbendessenKurtaxe
Osterode-AltenauHotel
nicht empfehlenswert
60,00€31,00€9,50€16,50€2,00€
Altenau-SchierkeJugendherberge
Schierke
39,00€34,00€inkl.inkl.2,50€
Schierke-NeuwerkHotel Bodetaler70,00€42,50€5,00€12,50€2,50€
GESAMT169,00€107,50€14,50€29,00€7,00€

Gesamtpreis der Hexenstieg-Wanderung

im Einzelzimmer: 219,50€
im Doppelzimmer: 158,00€

Alle Preise pro Person. In der Jugendherberge ist die Bettwäsche enthalten, aber keine Handtücher. Weiterhin sind Getränke nicht enthalten. In der Jugendherberge gibt es Getränke zum Abendessen, bei den anderen Unterkünften müssen sie bezahlt werden. Lunchpakete habe ich nicht gebucht. Auf der Strecke habe ich ca. 50,00€ für Getränke und Essen ausgegeben.