Startseite | Hexenstieg Blog | Hexenstieg Etappe 1 – Fotos bei Buntenbock

Hexenstieg Etappe 1 – Fotos bei Buntenbock

Wanderung um Buntenbock im Harz

Gestern war ich mal wieder 10km auf der Etappe 1 unterwegs und habe ein Paar Fotos gemacht. Obwohl der kleine Harzort eher ein ruhiges Dasein vorzieht, bietet sich dem Wanderer einiges an Abwechslung. Zuerst lief ich knapp 2km in Richtung Osterode am Harz zur Kuckholzklippe, um etwas die Aussicht zu geniessen.

Harzvorland

Am Morgen hatte es noch gestürmt und geregnet. Am Startpunkt des Hexenstieges verweilten 2 Wanderer im Regen. Taten mir etwas leid die beiden. Auf jedenfall hatten wir dann nachmittags schönes Wetter und der Blick auf Lerbach und das westliche Harzvorland war echt toll. Die Strecke ging ich einfach wieder zurück, bog aber kurz vor Buntenbock rechts zum Harzer-Hexen-Stieg ein. Auf dem Weg erklärte ich noch 2 Wanderer den Weg zum Hildesheimer Haus. Am Ende des Hundscherwegs angekommen bemerkte ich viele Hexen. Bei meinem letzten Besuch an dieser Stelle waren hier noch blasse kleine weiße Hexen an die Bäume gesprüht, doch nun hatte sie einer nachgemalt. Mein Gefühl sagt mir, dass er nicht besonders motiviert war. Die Hexen sind zum Teil nicht mehr als solche zu erkennen und teilweilse liefen die Farbnasen den Baum herunter.

Ausschilderung

Am Bärenbrucher Teich sammelt mal wieder 2 Radfahrer die Stempel der Harzer WANDERnadel … na ja … eigentlich ist das nicht weiter wild, nur sollten sie sich dann nicht Wanderkaiser nennen.

Bärenbrucher Teich - Etappe1

Hier habe ich etwas mit der Kamera gespielt. Der 180°-Blick auf den Bärenbrucher Teich sieht schon interessant aus, auch wenn sich hier der Hexenstieg etwas gekrümmt hat. Werde mal versuchen, das Foto unten zu begradigen und dafür einen gekrümmten Horizont inkauf zu nehmen. Auf der anderen Seite des Damms liegt der Ziegenberger Teich:

Ziegenberger Teich
wie man auf dem Foto sehen kann, wurde das wetter wieder schlechter. Mit den ersten Tropfen erreichte ich das Auto in Buntenbock. Ein schönes Wandergebiet ohne viele Höhenmeter.

Über Hexenstieg-Profi Stephan

Geboren und aufgewachsen in Osterode am Harz. Kam durch den Oxfam Trailwalker zum Wandern und kennt den Harzer-Hexen-Stieg wie seine Westentasche. Kann auch als Wanderführer für den Hexenstieg gebucht werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*