function no_self_ping( &$links ) { $home = get_option( 'home' ); foreach ( $links as $l => $link ) if ( 0 === strpos( $link, $home ) ) unset($links[$l]); } add_action( 'pre_ping', 'no_self_ping' );
Irland Dublin2

Irland Dublin2

Ich fange zuerst einmal mit den technischen Problemen an. Die konnte ich heute zu 99% beheben. Normalerweise hatte ich im Urlaub immer mein Notebook dabei, doch diesmal wollte ich etwas Gewicht sparen und suchte nach einer anderen Lösung.

image

Diesmal habe ich ein Tablet mit Blauzahn-Tastatur und über so ein USB-OTG-Adapterkabel habe ich nun mein Standard-Kartenlesegerät angeschlossen. Ich kann nun meine Fotos auf dem Tablet anschauen, auf einen großen Datenträger verschieben und einfach mit diesen arbeiten, z.B. die Bilder in einen Blog einfügen. Bis jetzt für mich eine gute Lösung. Ich werde später noch ein Paar Apps durchforsten, damit ich die Bilder ggfs. etwas bearbeiten kann. Zuschneiden und drehen geht als Standard, doch die Dateigröße müsste ich für den Blog noch etwas reduzieren.

Heute sind wir bei Sonnenschein in den Tag gestartet.

image

Unweit vom Dubliner Speer starteten wir auf eine Busrundfahrt. Dauer: 90 Minuten. Es war wirklich voll auf den Straßen und die vielen Busse schoben sich durch die Innenstadt. Man hat natürlich nicht alles gesehen, doch wir bekammen einen guten Eindruck.

Der zweite Teil bestand aus Gotteshäusern. Wirklich markant sind hier die bunten Fußböden.

image

St.Patricks Kathedrale

IMG_7198_stitch

Christ Church Kathedrale

Das Wetter wurde schlechter. Es fing an zu regnen. Da mussten dann Schwarz-Weiß-Bilder her:

image

Kommen wir nun zum kulinarischen Teil:

Beim irischen Frühstück gab es heute morgen im Hotel u.a. gebratene Rotwurst. Die warmen Speisen bildeten übrigens den Hauptbestandteil des Frühstücks. Abends wählten wir ein Fish&Chips Restaurant. Ich entschied mich für den fangfrischen Ray und wußte bis zur Rückkehr ins Hotel, nicht was das für ein Fisch war. Hat übrigens gut geschmeckt und so einen fisch hatte ich noch nie gegessen.

Morgen werden wir wieder Bus fahren …. Ziel ist die Dublin Bay. Schauen wir mal, wie das Wetter wird.

Hinterlasse einen Kommentar