function no_self_ping( &$links ) { $home = get_option( 'home' ); foreach ( $links as $l => $link ) if ( 0 === strpos( $link, $home ) ) unset($links[$l]); } add_action( 'pre_ping', 'no_self_ping' );
Startseite | Hexenstieg Blog (Seite 16)

Hexenstieg Blog

Entdeckertour Hexenstieg 2.0 – Brockenumgehung

27,4km Wanderung auf und um den Brocken Ziel/Zweck: Die kleine Brockenumgehung   Wir starteten bei 21°C am Ehrenfriedhof zwischen Oderbrück und Torfhaus, um möglichst schnell auf den Brocken zu kommen. Für einen Mittwoch Morgen war es relativ voll auf der Strecke und auf den 6,8km (Wanderzeit 1:13h) hoch zum Brocken überholten wir 131 Wanderer. Besonders ab Goetheweg und Brockenstraße strömten ... Mehr lesen »

Wanderurlaub am Kloster Montserrat

Ein Harzer auf Reisen Ja, dies ist absolut kein Livebricht vom Harzer Hexenstieg, doch wenigstens entspricht die Höhe des kleinen Gebirgszuges „Montserrat“ ungefähr der Höhe des Harzes. Außerdem muss ich die Seite noch etwas füllen. Nach 5 Tagen Arbeit nördlich von Barcelona habe ich nun 2 Tage Urlaub und heute das Kloster Montserrat, ca. 40km westlich von Barcelona liegend, besucht. ... Mehr lesen »

Hängebrücke im Harz

Auf Stempeljagd – Harzer Wandernadel Obwohl die Stelle recht weit vom Harzer Hexenstieg entfernt ist, möchte ich dennoch mal eine Harzer Hängebrücke bildlich präsentieren. So neben dem Harzer Hexenstieg bin ich noch auf Stempeljagd für die Harzer Wandernadel. Hier führte mich die Stempelstelle im Weltwald / Arboretum an der Brücke vorbei. Und genau dies ist das tolle an den Stempelstellen, denn sie führen ... Mehr lesen »

Iberger Albertturm

Stempel sammeln – Baudensteig – Försterstieg Es gibt also viele Gründe, einmal den Iberger Albertturm zu besuchen. Der kleine Harzort Bad Grund hat eigentlich viel zu bieten. Eine Wanderung in dieser Region kann man z.B. auch mit einem Besuch des Höhleninformationszentrums verbinden oder vielleicht sogar mal kurz in den Knesebeck-Schacht einfahren. … dreh mal einer das Bild um :o) Mehr lesen »

Ruine Königsburg in Königshütte

Nur einen Katzensprung vom Harzer Hexenstieg entfernt Also wer immer der Ausschilderung des Harzer Hexenstieges folgt, wird an der Ruine vorbeilaufen. Schade eigentlich, denn so spontan fallen mit 4 Gründe ein, gleich nach der neuen Bodebrücke den Berg hochzulaufen: Die Singletrail-Serpentine ist ein wahrer Hexenstieg Oben bekommt man einen Stempel für die Harzer Wandernadel Man hat oben eine schöne Aussicht ... Mehr lesen »

Auf Schalke

Ein Blick auf 20km Harzer Hexenstieg Auf dem Schalker Aussichtsturm, der zwischen Schulenberg und Hahnenklee/Kreuzeck/Auerhahn kann man sehr schön einen Teil des Harzer Hexenstieges sehen. Links ist der Brocken zu sehen und rechts sogar Osterode am Harz. Die Originalroute kann man bis kurz vor Altenau nicht sehen, aber der Hexenstieg 2.0 kann aber der Hanskühnenburg schön nachverfolgt werden. Mehr lesen »