function no_self_ping( &$links ) { $home = get_option( 'home' ); foreach ( $links as $l => $link ) if ( 0 === strpos( $link, $home ) ) unset($links[$l]); } add_action( 'pre_ping', 'no_self_ping' );
Startseite | Hexenstieg Blog (Seite 19)

Hexenstieg Blog

Der Brocken als Highlight auf dem Harzer Hexenstieg

Das Tagesziel ist erreicht Nach 43,2km und 1350 Höhenmeter habe ich das Brocken-Plateau erreicht. Das Wetter hat sich gebessert und die Aussicht ist schöner als gedacht. Wie auch schon auf dem Goetheweg, sind kaum Harztouristen auf dem deutschesten Berg. So ein bißchen tut mir der Rücken weh, da ich das Gewicht des Rucksacks etwas unterschätzt habe. Ich halte mich nicht ... Mehr lesen »

Torfhaus am Harzer Hexenstieg

Der Brocken in Sichtweite Der Brocken wird immer größer und ab Torfhaus sind es nur noch 8km bis zum Tagesziel. Ich werde ab jetzt wieder komplett auf dem Harzer Hexenstieg laufen. Es ist Montag, das Wetter solala. Der Goetheweg wird heute nicht so bevölkert sein. Demnächst werde ich eine Alternativroute zum Goetheweg veröffentlichen, die die Eckertalsperre miteinbezieht. Zum Thema „Wege ... Mehr lesen »

Wolfswarte bei 31.8km

Der wohl schönste Ausblick im Harz Kaum hatte ich das Waldgebiet wieder betreten, kreuzte ich wieder den Harzer Hexenstieg. Ich hatte also den Weg entlang des Dammgrabens ausgelassen. Aber keine Angst, zum einen wird der Dammgraben recht schnell langweilig und später ist noch ein Abschnitt mit dem Versorgungssystem des Oberharzer Wasserregals eingeplant. Der Hexenstieg führt an dieser Stelle über den ... Mehr lesen »

Altenau als Hexenstieg-Versorgungspunkt

oder Zielpunkt des 1. Tages Im Harzort Altenau ist alles vorhanden, was der Hexenstieg-Wanderer so braucht. Direkt im Zentrum ist ein Restaurant mit Biergarten, hinter Mook’s Hotel ist ein kleiner Spar-Lebensmittel-Markt und hoch in Richtung Clausthal Zellerfeld eine Bäckerei mit Café. Gegenüber ist übrigens eine Sparkasse, falls man noch Bares für die Wanderung braucht. Ich holte hier auch noch etwas ... Mehr lesen »

Altenau Skihang Rose

Der Abstieg von Stieglitz Ecke runter in die Bergstadt Altenau ist heftig. Nachdem ich den Wald verließ traf ich auf die offizielle Strecke des Harzer Hexenstieges. Ich überquerte die Strecke in Richtung Ortszentrum. Diese Stelle ist auch der Abzweig für Hexenstiegwanderer, die in Altenau eine Übernachtung gebucht haben oder eine Pause mit Versorgung machen wollen. Eine Ausnahme stellt hier vielleicht ... Mehr lesen »

Magdeburger Hütte 20,3km

als 3.Pausenpunkt nach 20,3km Kaum hatte ich die Hanskühnenburg verlassen, traf ich auf die erste Streckensperrung. Der Reitstieg zwischen der Hanskühnenburg und Stieglitz Ecke war gesperrt. Mist. Ein schöner Weg mit schönem Panorama und steinig mooriger Piste. Die einzige Alternative war die Ackerstraße, eine parallel laufende Rennstrecke. Ich lief einen Schnitt von über 7km/h und erreicht recht schnell die Magdeburger ... Mehr lesen »